Aktuelle Beiträge, Artikel und Infor­ma­tionen.

Die WHO warnt – der SPIEGEL reflek­tiert

Am 10. Oktober 2018 berichtet u.a. SPIEGEL online über neue Empfeh­lungen der Weltge­sund­heits­or­ga­ni­sa­tion (WHO) bezüg­lich der hörbaren Schal­le­mis­sionen von Windkraft­an­lagen.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

Was die gesund­heit­li­chen Risiken der Windenergie betrifft mindes­tens ebenso relevant… Weiter­lesen

Heiße Sommer fordern kühle Köpfe

Am 30. September 2018 bringt der SÜDKU­RIER eine Portion Sachlich­keit in die spätsom­mer­lich aufge­heizte Diskus­sion um “Energie­wende” und Braun­kohle-Ausstieg.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Beitrag.

Herrn Martin Ferbers lesens­werter Kurzana­lyse ist wenig hinzu­fügen – außer dem… Weiter­lesen

BRH rügt GAU

Am 27. September 2018 berichten verschie­dene Quali­täts­me­dien über ein Sonder­gut­achten des Bundes­rech­nungs­hofes, das sich mit der “Energiewende”-Politik der Bundes­re­gie­rung befasst. Beson­ders treffend erscheint die Illus­tra­tion der Wirtschafts­woche, deren Symbolik das vermeint­liche Vorzei­ge­pro­jekt als Größten Anzuneh­menden Unsinn… Weiter­lesen

Desas­tröses Quartett – treff­lich kommen­tiert

Am 10. September 2018 veröf­fent­licht die Frank­furter Allge­meine Zeitung einen treff­li­chen Kommentar zum aktuellen Geschehen um “Energie­wende” und Windenergie.

So gesellt sich zu den techni­schen Wagnissen und finan­zi­ellen Überfor­de­rungen der Energie­wende ein demokra­ti­sches Defizit.

lautet… Weiter­lesen

Selbst­be­trug aufge­deckt

Am 8. September 2018 deckt die Rheini­sche Post einen Selbst­be­trug auf. 

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

VERNUNFTKRAFT. dankt Herrn Matthias Beermann für die Analyse und der Rheini­schen Post für deren Veröf­fent­li­chung.

Alle Tiere sind gleich – aber manche sind gleicher.

15 Euro Bußgeld werden fällig, wenn man ein Klein­kraftrad nach Ablaufen der TÜV-Plakette im Straßen­ver­kehr bewegt.

Im unfrei­wil­ligen Selbst­ver­such mit einem italie­ni­schen Fabrikat konnte sich der Verfasser dieses kurzen Kommen­tars von der Unbestech­lich­keit des Bußgeld­ka­ta­logs… Weiter­lesen

Mit Sommer­scherz gegen Nacken­schmerz

Am 28. Juli 2018 berichtet die Märki­sche Allge­meine Zeitung davon, dass verschie­dene Politiker aus den Reihen der CDU ein Morato­rium für den Windkraft­ausbau forderten.

Ganz offenbar nehmen die Volks­ver­treter Uwe Feiler, Jens Koeppen und Sebas­tian Steineke… Weiter­lesen

Mit dem Zweiten sieht man (manchmal) besser

Am 24. Juli 2018 macht das ZDF seinem Slogan alle Ehre.

Oft wurden wir durch unreflek­tierte Lobhu­delei zur “Energie­wende” irritiert. Lange haben wir auf einen derart objek­tiven Bericht zu deren Auswüchsen gewartet. Nicht zuletzt das konti­nu­ier­liche… Weiter­lesen

Tickende Zeitbomben

Am 27. Mai 2018 widmet sich die WELT den Risiken und Neben­wir­kungen einer in weiten Kreisen der Bevöl­ke­rung noch immer unreflek­tiert als “ökolo­gisch vorteil­haft” angese­henen Strom­erzeu­gungs­form. Der Titel spricht für sich und für die Unvor­ein­ge­nom­men­heit… Weiter­lesen

Kein Dank an der Altmühl

Das oberbaye­ri­sche Städt­chen Eichstätt wurde am 28. April 2018 zum Schau­platz einer Begeg­nung zwischen Natur­schüt­zern und Energie­wende-Enthu­si­asten: Bei der Delegier­ten­kon­fe­renz des  BUND wurde der Vorsit­zender dessen bayeri­scher Filiale, Prof. Hubert Weiger, aus seinem Amt verab­schiedet. Ca. 120… Weiter­lesen

Akzep­tanz ist nicht käuflich

Am 18. April 2018 beschäf­tigte sich der branden­bur­gi­sche Landtag mit der “Akzep­tanz für die Windenergie”.  Anlass dazu war ein Antrag der Fraktion der GRÜNEN, der vorsieht, mit Steuer­gel­dern eine neue Service­stelle” zu schaffen (siehe hier… Weiter­lesen

Krank­ma­cher im Deutsch­land­funk

Am 19. April 2018 sendet der Deutsch­land­funk einen Beitrag über vermeint­liche Klima­heil­mittel, der sich durch bemer­kens­werte Ausge­wo­gen­heit kennzeichnet.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Beitrag.

Absolut hörens­wert:


Denn Sie wissen nicht, was…

Am 18. April 2018 berichtet SPIEGEL online von der wieder­holten Kritik des Bundes­rech­nungs­hofs an der “Energiewende”-Politik.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

Demnach hat das Bundes­wirt­schafts­mi­nis­te­rium die bereits im Januar 2017 gerügte Unwis­sen­heit nicht einmal ansatz­weise überwunden.

Altmaier statt alt’ Leier

Was 2013 als Club der Visio­näre begann, fand am 16. April 2018 seine sechste Wieder­ho­lung:

Erneut luden das Auswär­tige Amt und das Bundes­wirt­schafts­mi­nis­te­rium gemeinsam mit den Dachver­bänden der Erneu­er­bare Energien Branche zu einer inter­na­tio­nalen Energie­wende-Konfe­renz… Weiter­lesen

Wider die Diskri­mi­nie­rung

Zu Ostern 2018 übermit­telt uns VERNUNFTKRAFT.–Mitglied und Allge­mein­me­di­ziner Dr. med. Stephan Kaula einen sehr inter­es­santen Aufsatz aus seiner Feder. Wir danken ihm und freuen uns, seinen Denkan­stoß unver­än­dert zu veröf­fent­li­chen.

   

von… Weiter­lesen

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch