Aktuelle Beiträge, Artikel und Infor­ma­tionen.

Mit Polizei zum Rekord

Während das Bundes­wirt­schafts­mi­nis­te­rium mit höchst zweifel­haften Mitteln eine vermeint­liche “Erfolgs­ge­schichte” unter das Volk bringen und mit hübschen Bildern glori­fi­zieren lässt, zeigt die real-existie­rende “Energie­wende” außer­halb der Haupt­stadt in ungekannter Offen­heit ihr hässlichstes Gesicht… Weiter­lesen

Euer Erfolgs­mär­chen

Zu viel Gülle, das ist Fakt, ist fürs Grund­wasser beknackt.“ 

Diese und ähnlich geist­reiche Botschaften sendet das Bundes­um­welt­mi­nis­te­rium (BMUB) ab Mitte Januar 2017 in die Öffent­lich­keit. Welche Auswir­kungen die Errich­tung von Windkraft­an­lagen, insbe­son­dere im Wald, auf… Weiter­lesen

10 kalte Tage im Januar – 1 klare Sicht im Land

Der “Stand der Dinge im Strom­sektor” wird von Lobby­or­ga­ni­sa­tionen regel­mäßig wirklich­keits­ver­zer­rend darge­stellt, d.h. verne­belt. Die Kälte­pe­riode im Januar 2017 ließ dem von “Agora” und gleich­ge­sinnten Akteuren erzeugten Nebel keine Chance. Die Chance auf… Weiter­lesen

Nachma­chen? Besser nicht.

Am 23. Januar 2017 gibt das Handels­blatt die Einschät­zung auslän­di­scher Energie­fach­leute zur deutschen “Energie­wende” wieder.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

Von dreisten Trick­se­reien lässt man sich außer­halb des deutschen Staats­ge­biets offenbar nicht blenden. 

Trick(betrug) (20)17

 

Wer ist eigent­lich Agora?” 

fragte der branden­bur­gi­sche Wirtschafts­mi­nister Gerber (SPD) im Januar 2016 und erhielt von seinem Landtags­kol­legen Dr. Pöltelt eine zutref­fende Antwort. Gute zwölf Monate später, das 17. Jahr… Weiter­lesen

Rechnungshof rügt Dilet­tanten

Am 12. Januar 2017 berichtet die Frank­furter Allge­meine Zeitung über den bis dahin noch unver­öf­fent­lichten Prüfbe­richt des Bundes­rech­nungs­hofes. 

Demnach pflichtet die unabhän­gige, selbst­stän­dige und weisungs­freie externe Finanz­kon­trolle des Bundes dem designierten Bundes­prä­si­denten Stein­meier bei und rügt… Weiter­lesen

Friesi­sche Ehrlich­keit

Am 3. Januar 2017 widmet der Ostfriesen-Kurier unseren Mitstrei­tern aus dem Landkreis Aurich einen ganzsei­tigen Artikel. Im Stamm­sitz­land der Firma ENERCON, Branchen­primus im Subven­ti­ons­ge­schäft Windkraft, findet das Märchen von der “sauberen Energie” ganz offen­sicht­lich keinen Anklang… Weiter­lesen

28 in 24 für 0

In den ersten Tagen des Jahres 2017 geraten proble­ma­ti­sche Aspekte von Windkraft­an­lagen ins Visier von Print­me­dien und Fernsehen. Anlass ist das gehäufte Aufreten von Havarien infolge starken Windes. Am 5. Januar berich­tete der RBB: 

Zeitungs­be­richte finden Sie… Weiter­lesen

Teure Besche­rung

Die Weihnachts­tage des Jahres 2016 brachten den deutschen Strom­ver­brau­chern eine teure Besche­rung:

Tradi­tio­nell und vorher­sehbar war die Nachfrage nach elektri­scher Energie wegen der reduzierten Indus­trie­pro­duk­tion und Wirtschafts­tä­tig­keit an Heilig­abend und den folgenden Feier­tagen deutlich geringer… Weiter­lesen

Kluge Köpfe kommen dahinter

Am 20. Dezember 2016 zieht Andreas Mihm in der Frank­furter Allge­meinen Zeitung eine Jahres­bi­lanz des “Ökostrom”-Ausbaus. 

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

Da hinter der Tages­zei­tung erklär­ter­maßen immer kluge Köpfe stecken, besteht Hoffnung, dass… Weiter­lesen

Der Tod ist relativ – schöne Besche­rung

Schöne Besche­rung!

Mit diesen Worten leitet die deutsche Wildtier­stif­tung ihre Presse­er­klä­rung vom 14. Dezember 2016 ein. Darin beschreiben die Verfasser einen skanda­lösen Vorgang: 

   

png

Vor Weihnachten geht es alle Jahre wieder um Plätz­chen und… Weiter­lesen

Wider den Ökopo­pu­lismus – Wissen­schaft stärkt Demokratie

Anfang November 2016 hatte der noch amtie­rende Bundes­au­ßen­mi­nister und – Stand Dez. 16. – wahrschein­lich künftige Bundes­prä­si­dent Frank-Walter Stein­meier eine deutliche Warnung ausge­spro­chen: Postfak­ti­sche Diskus­sionen würden die Demokratie gefährden und gehörten abgestellt. Bedau­er­li­cher­weise wurde am… Weiter­lesen

Nordi­sche Sagen und Mythen

Am 12. Dezember 2016  – zwölf Wochen nach seinem Beitrag zum Speichern – studiert der Physiker und Finanz­ana­lyst Dr. Björn O. Peters ein weiteres Artefakt aus Wolken­ku­ckucks­heim:

Die Idee von norwe­gi­schen Stauseen als Batte­rien für Europa… Weiter­lesen

Auf Kolli­si­ons­kurs

Technisch und physi­ka­lisch nicht vorge­bil­dete Laien wie etwa Claudia Kemfert (siehe hier) und andere in der Sache unkun­dige Lobby­isten und Politiker behaupten regel­mäßig, die allfäl­ligen Strom­ex­porte würden durch mit Braun­koh­len­strom „verstopfte“ Strom­lei­tungen verur­sacht.

Besser… Weiter­lesen

Aus Westen nichts Neues

Am 29. November 2016 berichtet die Deutsche Presse­agentur über den Monito­ring­be­richt von Bundes­netz­agentur und Bundes­kar­tellamt, zwei nachge­ord­neten Behörden des Bundes­wirt­schafts­mi­nis­te­rium, deren Dienst­sitz in Bonn am Rhein liegt. Jener Bericht aus dem Westen unseres Landes… Weiter­lesen

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch