Aktuelle Beiträge, Artikel und Infor­ma­tionen.

Frühlings­grüße im Februar

In den Iden des Februars 2019 erlebt Deutsch­land angenehme Vorboten des Frühlings – warme Sonnen­strahlen machen Vorfreude auf ein Ende des Winters. Ebenso wie aus meteo­ro­lo­gi­scher so konnten vernunft­af­fine Zeitungs­leser auch aus journa­lis­ti­scher Quelle freund­liche Frühlings­grüße… Weiter­lesen

Hurra, hurra die Erde brennt!

Am 25. Januar 2019 vollzog sich in Berlin ein merkwür­diges Spektakel:

Vor dem Bundes­wirt­schafts­mi­nis­te­rium (BMWi) versam­melten sich am frühen Morgen eine Handvoll Green­peace–Aktivisten und entzün­deten Kerzen unter einer hölzernen Erdkugel. Die Erde brenne und… Weiter­lesen

Tsching­de­ras­sabum! Ökowahn ist dumm.

Am 15. Januar 2019  bringt die online-edition der Frank­furter Allge­meinen Zeitung auf ihrer Seite 1 einen Kommentar, der in allen relevanten Print­me­dien auf ebendieser Seite schon lange einen Platz verdient hätte:

Mit einem Klick gelangen… Weiter­lesen

Absurder Alltag – Trauer im Trio

Am 13. Januar 2019 berichtet die Neue Zürcher Zeitung über die deutsche “Energiewende”-Politik und widmet sich dabei insbe­son­dere den trauma­ti­sierten Turbinen, deren Schicksal wir bereits 2015 ausführ­lich geschil­dert hatten und die 2017 den Ärger… Weiter­lesen

…und jährlich grüßt das Faultier

Wie seine Vorgänger begann das Jahr 2019 mit einer Salve von Meldungen, die den Erfolgszug der “Energie­wende” verkün­deten.

Das Märchen vom Ökostrom hatte mal wieder Hochkon­junktur.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

Mit einem Klick… Weiter­lesen

vernunft­kräf­tiges Portrait

Am 7. Januar 2019 sendete das RBB-Fernsehen dieses Portrait von Dr. Gisela Deckert.

Seit Gründung unseres Vereins steht die Grande Dame des Natur- und Arten­schutzes mit uns für eine vernünf­tige Energie­po­litik ein. VERNUNFTKRAFT… Weiter­lesen

Punkt vor Strich

Addition und Subtrak­tion sind gegen­über den Rechen­arten Multi­pli­ka­tion und Division nachrangig auszu­führen. Ebenso klare Regeln vermit­telt die mathe­ma­ti­sche Schul­bil­dung für die Prozent­rech­nung. Letztere werden aller­dings regel­mäßig ignoriert, wenn vermeint­liche Erfolgs­ge­schichten “erneu­er­barer” Energien erzählt und geschrieben… Weiter­lesen

Sehens­wertes zu Unerhörtem

Am 4. November 2018 sendete das ZDF diesen sehens­werten Beitrag zum Thema Infra­schall:

Mit einem Klick gelangen Sie zum Beitrag.

Ebenfalls auf der Themen­seite des ZDF findet sich diese kurze Erklä­rung:

Mit einem Klick gelangen… Weiter­lesen

Rot-rot-schwarz-gelbe Signale der Vernunft

Am 19. Oktober 2018 brachten die Landes­re­gie­rungen von Branden­burg (SPD, Linke) und Nordrhein-Westfalen (CDU, FDP) ähnlich lautende Anträge in den Bundesrat ein: Beide hatten zum Ziel, die baurecht­liche Privi­le­gie­rung der Windkraft­in­dus­trie zu beenden.

Wenn auch… Weiter­lesen

Die WHO warnt – der SPIEGEL reflek­tiert

Am 10. Oktober 2018 berichtet u.a. SPIEGEL online über neue Empfeh­lungen der Weltge­sund­heits­or­ga­ni­sa­tion (WHO) bezüg­lich der hörbaren Schal­le­mis­sionen von Windkraft­an­lagen.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

Was die gesund­heit­li­chen Risiken der Windenergie betrifft mindes­tens ebenso relevant… Weiter­lesen

Heiße Sommer fordern kühle Köpfe

Am 30. September 2018 bringt der SÜDKU­RIER eine Portion Sachlich­keit in die spätsom­mer­lich aufge­heizte Diskus­sion um “Energie­wende” und Braun­kohle-Ausstieg.

Mit einem Klick gelangen Sie zum Beitrag.

Herrn Martin Ferbers lesens­werter Kurzana­lyse ist wenig hinzu­zu­fügen – außer dem… Weiter­lesen

BRH rügt GAU

Am 27. September 2018 berichten verschie­dene Quali­täts­me­dien über ein Sonder­gut­achten des Bundes­rech­nungs­hofes, das sich mit der “Energiewende”-Politik der Bundes­re­gie­rung befasst. Beson­ders treffend erscheint die Illus­tra­tion der Wirtschafts­woche, deren Symbolik das vermeint­liche Vorzei­ge­pro­jekt als Größten Anzuneh­menden Unsinn… Weiter­lesen

Antrag zur Vernunft­kräf­ti­gung im Bundestag

Am 27. September 2018 wurde im Deutschen Bundestag über einen Antrag der Freien Demokra­ti­schen Partei (FDP) beraten. 

Darin wird die Bundes­re­gie­rung aufge­for­dert, einen Gesetz­ent­wurf vorzu­legen, der Waldflä­chen, Natio­nal­parke, Natur­schutz­ge­biete und Biosphä­ren­re­ser­vate als Stand­orte von Windener­gie­an­lagen… Weiter­lesen

Desas­tröses Quartett – treff­lich kommen­tiert

Am 10. September 2018 veröf­fent­licht die Frank­furter Allge­meine Zeitung einen treff­li­chen Kommentar zum aktuellen Geschehen um “Energie­wende” und Windenergie.

So gesellt sich zu den techni­schen Wagnissen und finan­zi­ellen Überfor­de­rungen der Energie­wende ein demokra­ti­sches Defizit.

lautet… Weiter­lesen

Selbst­be­trug aufge­deckt

Am 8. September 2018 deckt die Rheini­sche Post einen Selbst­be­trug auf. 

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

VERNUNFTKRAFT. dankt Herrn Matthias Beermann für die Analyse und der Rheini­schen Post für deren Veröf­fent­li­chung.

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch