Grund­satz­bei­träge 

Infra­schall aus Windener­gie­an­la­gen – was man heute dazu wissen sollte

Infra­schall aus Windener­gie­an­la­gen – was man heute dazu wissen sollte

- Profes­sor Werner Roos, Oktober 2020 – In den letzten Monaten wurde der Druck zur Planung und Aufstel­lung von Windener­gie­an­la­gen auf vielen Ebenen erheb­lich verstärkt. Bundes­re­gie­rung, Landes­re­gie­run­gen und Windin­dus­trie räumen bishe­rige Rücksich­ten auf Menschen und Natur­räume aus dem Weg, um eine extreme Flächen­dichte dieser Anlagen zu errei­chen, wie sie in solcher “Gründ­lich­keit” in keinem anderen Land Europas verwirk­licht wird. Ein wesent­li­cher Teil dieser Strate­gie besteht darin, die…

mehr lesen
Wie retten wir das Klima (nicht)?

Wie retten wir das Klima (nicht)?

Am 16. Dezem­ber 2019 hielt Profes­sor Hans-Werner Sinn an der Ludwig Maximi­li­ans Univer­si­tät in München einen anschau­li­chen und lehrrei­chen Vortrag. Kurz nach der UN-Klima­kon­fe­renz in Madrid stellte er die Frage “Wie retten wir das Klima und wie nicht?” und ging ihr inten­siv nach: Bereits 2013 legte der ehema­lige Präsi­dent des ifo-Insti­tuts in gleichem Rahmen dar, warum die “Energie­wende ins Nichts” führt. Weiter­hin und stets dring­li­cher gilt: Nicht nur, aber gerade wenn man den Klima­schutz…

mehr lesen
Fahrplan für Akzep­tanz

Fahrplan für Akzep­tanz

Am 5. Septem­ber 2019 überga­ben wir Herrn Bundes­mi­nis­ter Altmaier diesen Fahrplan und stell­ten ihm und ca. 60 weite­ren Gesprächs­teil­neh­mern die wichtigs­ten Elemente vor.

mehr lesen
…und jährlich grüßt das Faultier

…und jährlich grüßt das Faultier

Wie seine Vorgän­ger begann das Jahr 2019 mit einer Salve von Meldun­gen, die den Erfolgs­zug der “Energie­wende” verkündeten.Das Märchen vom Ökostrom hatte mal wieder Hochkon­junk­tur.  Erfri­schend nüchtern – und das schon am Neujahrs­tag! – kommen­tierte Herr Strat­mann vom Handels­blatt die Entwick­lung: Das Jahr 2018 war also wieder ein voller Erfolg für die Betrei­ber von Anlagen zur Strom­erzeu­gung mittels Wind, Sonne, Wasser und Biogas. Doch der Schein trügt. Ein Blick auf die…

mehr lesen
Was die Windkraft wirklich leistet…

Was die Windkraft wirklich leistet…

…wollten unsere Mitstrei­ter aus dem “Ländle” genauer wissen. In schwä­bi­scher Gründ­lich­keit hat der Verein Mensch Natur / Vernunft­kraft BW über Jahre hinweg die tatsäch­li­chen Produk­ti­ons­da­ten überprüft.

mehr lesen
Kompen­dium

Kompen­dium

Hier finden Sie unsere Begleit­schrift zu einer vernünf­ti­gen Energie­po­li­tik. Auf deutsch, englisch und polnisch.

mehr lesen
Kaltflaute

Kaltflaute

Im Januar 2017 ist das Schei­tern der Energie­wende überdeut­lich sicht­bar – für jeden, der sehen will. Wir haben die “Kaltflaute” genauer betrach­tet.

mehr lesen
Kolli­si­ons­kurs

Kolli­si­ons­kurs

Mit statis­ti­schen Metho­den gehen Profes­sor Hans Jacobi und Dr.-Ing. Detlef Ahlborn den Ursachen von Strom­ex­por­ten, Kosten­stei­ge­run­gen und reduzier­ter Versor­gungs­si­cher­heit auf die Spur: Zwei Strom­erzeu­gungs­sys­teme kolli­die­ren.

mehr lesen
Johan­nis­ber­ger Appell

Johan­nis­ber­ger Appell

Anläss­lich des “Sympo­si­ums der Vernunft” im Februar 2016 entstand dieser Appell – an Dring­lich­keit hat er seither nichts einge­büßt.

mehr lesen
“Wer ist eigent­lich Agora?”

Wer ist eigent­lich Agora?”

Diese Frage erscheint angesichts der Penetranz, mit der die “Denkfa­brik” AGORA Halbwahr‑, Unwahr- und Dummhei­ten verbrei­tet, sehr berech­tigt. Das Verdienst, sie in diesem Wortlaut gestellt und damit am Image des Beratungs­gre­mi­ums gekratzt zu haben, gebührt dem branden­bur­gi­schen Wirtschafts­mi­nis­ter Albrecht Gerber (SPD), wie diesem Artikel aus der Märki­schen Oder Zeitung zu entneh­men ist. Bei mehre­ren Gelegen­hei­ten haben wir uns bemüht, Verlaut­ba­run­gen der von Herrn Rainer Baake gegrün­de­ten…

mehr lesen
Wie ist das mit der Kohle?

Wie ist das mit der Kohle?

Wer sich kritisch mit den ökolo­gi­schen und ökono­mi­schen Auswir­kun­gen der „Energiewende“-Politik befasst und den Inter­es­sen des „ökoin­dus­tri­el­len Komple­xes“ in die Quere kommt, sieht sich sofort dem Vorwurf ausge­setzt, „Kohle­lob­by­ist“ oder „Atomkraft­lob­by­ist“ zu sein. Auch unsere gemein­nüt­zige Arbeit und unser Werben für eine mensch- und natur­ver­träg­li­che Politik wurde bereits mehrfach einschlä­gig bezich­tigt.  Wer die ökolo­gi­schen Schat­ten­sei­ten der „Erneu­er­ba­ren Energien“ thema­ti­siert, bekommt…

mehr lesen
Windkraft versus Würfeln

Windkraft versus Würfeln

In diesem Aufsatz wird gezeigt, warum eine Strate­gie zur Erzie­lung einer siche­ren Strom­ver­sor­gung durch Windkraft­an­la­gen in einem Land von der Größe Deutsch­lands nicht entwi­ckelt werden kann.

mehr lesen
Statis­tik und Verfüg­bar­keit

Statis­tik und Verfüg­bar­keit

Statis­ti­sche Betrach­tun­gen zur Verfüg­bar­keit von Windkraft- und Solar­ener­gie werden im Rahmen
der gegen­wär­ti­gen Energie­wen­de­po­li­tik offen­kun­dig nicht angestellt oder aktiv ausge­blen­det. Hier wird dieses Versäum­nis aufge­ar­bei­tet.

mehr lesen
Wieviele Windrä­der braucht das Land?

Wieviele Windrä­der braucht das Land?

Dreisatz diagnos­ti­ziert Desas­ter: Wer auf Basis der bekann­ten und disku­tier­ten Techno­lo­gie auch nur ein Viertel des Strom­be­darfs mit Windkraft decken will, muss das ganze Land mit Anlagen überzie­hen.

mehr lesen

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia