Wind-Wirklich­keit

Die Beschäf­ti­gung des Menschen mit der Windenergie und seinen Grund­lagen ist kein Thema der Neuzeit. Bereits 1926 lieferte der Physiker Dr. Albert Betz in seinem Buch Windenergie einen Überblick mit den theore­ti­schen Grund­lagen zur Winde­n­energie. Das von ihm zuvor im Jahre 1919 postu­lierte Gesetz zum Wirkungs­grad von Windtur­binen, bekannt als das “Gesetz von Betz”, gilt als funda­men­tales physi­ka­li­sches Gesetz der Aerody­namik: “Wind-Energie und ihre Ausnut­zung durch Windtur­binen von Dr. Albert Betz, Göttingen 1926”, online z.B. zu finden unter http://www.amics21.com/laveritat/albert_betz_windenergie.pdf.

Die nachfol­gende Daten­bank erlaubt dagegen einen aktuellen Blick in die (betriebs-)wirtschaftliche Wirklich­keit der in Deutsch­land betrie­benen Windkraft­an­lagen. Prüfen Sie die Behaup­tungen von Projek­tie­rern und anderen Windkraft­en­thu­si­asten anhand der zusam­men­ge­stellten Einspeise- und Vergü­tungs­daten auf Plausi­bi­lität.

Die Daten­bank wird von Vernunft­bür­gern für Vernunft­bürger bereit­ge­stellt. Die Zugangs­daten für die SCHUWI–Daten­bank erhalten Mitglieder und Unter­stützer der Bundes­in­itia­tive direkt von VERNUNFTKRAFT., einzelne Mitglieder wenden sich bitte an ihren Ansprech­partner für die Bundes­in­i­ta­tive vor Ort. Nach dem Anmelden geht’s hier zur Daten­bank der Region:


Der Zugriff auf die einzelnen Regionen befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir arbeiten konti­nu­ier­lich daran, die noch fehlenden Regionen ebenfalls als Daten­bank zur Verfü­gung zu stellen. Aufgrund der mittler­weile fast 30000 Anlagen verteilt über ganz Deutsch­land kann dies aber leider nur nach und nach erfolgen!

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch