Energie­wende schrumpft Riesen zu Zwergen

In der FAZ vom 18. August 2013 stellt Winand von Peters­dorff treffend dar, wie die Energie­wen­de­po­li­tik, insbe­son­dere die Abnahme- und Preis­ga­ran­tie für Windkraft und Solar­strom, die Energie­er­zeu­gungs­struk­tur in Deutsch­land an die Grenze des Chaos führt. Riesen werden geschrumpft und Zwerge künst­lich aufge­bläht – wobei die Schein­rie­sen der ihnen anver­trau­ten Rolle niemals gerecht werden können. Hier finden Sie den Artikel.

Den Ausfüh­run­gen ist wenig hinzu­zu­fü­gen. Außer: Es gibt keinen Ökostrom. Dieser Aspekt wird ebenfalls am 18. August in der WELT aufge­grif­fen. Hier wird die Tötung von Fleder­mäu­sen durch Windkraft­an­la­gen thema­ti­siert.

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia