gesunde Skepsis im Sauer­land

Über das Sauer­land und seine Bewohner sind diverse Gerüchte im Umlauf – zumin­dest wenn man der Band Zoff und zufäl­ligen Zeitungs­funden folgen möchte.

Leicht­gläu­big­keit (insbes. bzgl. des “Märchens von der Energie­wende“) und Gleich­gül­tig­keit (insbes. bzgl. dessen, was mit der Heimat passiert und geplant ist) gehören nicht zu den Charak­ter­ei­gen­schaften, die den Menschen im wohl ländlichsten Teil Nordrhein-Westfa­lens nachge­sagt werden. Vielmehr herrscht dort eine gesunde Skepsis vor.

Daher fielen die Zahlen, Daten und Fakten, die Christof Gerhard und Detlef Ahlborn am 5. Juni 2019 in Olpe vortrugen, auf offene Ohren. Zwischen diesen regten sich wache Geister, wie die Westfa­len­post erkannte:

Mit einem Klick gelangen Sie zum Artikel.

 

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch