Infor­ma­ti­ons­ba­sis ist gelegt – EEG-Reform kann gelin­gen

Am 14. März 2014 wurde unsere Stellung­nahme zum Entwurf für eine EEG-Reform auf den Inter­net­sei­ten des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Wirtschaft und Energie veröf­fent­licht.

Vernunftkraft im BMWi

 

Wir danken den zustän­di­gen Bearbei­tern.  

Die Stellung­nahme und die beglei­tende Presse­er­klä­rung finden Sie hier.

Wer die audio­vi­su­elle Infor­ma­ti­ons­auf­nahme bevor­zugt, kann sich die wesent­li­chen Kritik­punkte am vorlie­gen­den Gesetz­ent­wurf (der sich vom bestehen­den Gesetz in den relevan­ten Punkten nur margi­nal unter­schei­det) inklu­sive unseres Lösungs­vor­schlags in weniger als fünf Minuten erschlie­ßen. Folgen Sie einfach diesem Link

Wer es ausführ­li­cher mag, dem seien aktuelle Vorträge im Rahmen einer vernunft­kräf­ti­gen Veran­stal­tung in Franken empfoh­len. 

In jedem Fall liegen die nötigen Infor­ma­tio­nen nun im zustän­di­gen Minis­te­rium vor.

Dem Gelin­gen der EEG-Reform steht also nichts mehr im Wege. 

Zumin­dest kein Infor­ma­ti­ons­de­fi­zit.


 

In die Irre-bild


 

weder öko noch logisch BILD


 

artgerecht leben BILD


Physik nicht überlisten Bild 

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Mitglied werden

Teilen Sie unsere Argumentation und Kritik an der aktuell gelebten Energiewende? Dann unterstützen Sie uns. Senden Sie uns während unserer Websiteüberarbeitung gerne eine E-Mail an info@vernunftkraft.de.