Werte­sys­tem offen­ge­legt

In Baden-Württem­berg legt SPD-Frakti­ons­chef Schmie­del sein Werte­sys­tem offen: Eine nachhal­tige Energie­ver­sor­gung müsse im Zweifel Vorrang haben vor Natur- und Arten­schutz. Er sorgt er sich, dass Windkraft­in­ves­to­ren von den „unteren Natur­schutz­be­hör­den in den Landrats­äm­tern gequält würden.“ Mehr… Inwie­fern der von ihm propa­gierte Windkraft­aus­bau einer solchen nachhal­ti­gen Energie­ver­sor­gung dienlich ist, lässt Herr Schmie­del aller­dings unbeant­wor­tet. Beim Thema “Nachhal­tig­keit” bestehen Wissens­lü­cken. Mehr…

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia