Bumerang

Am 27. März 2017  kratzt Dr. Med. Thomas Carl Stiller am Mythos der gesund­heit­li­chen Unbedenk­lich­keit der Energie­wende und schil­dert in kurzen Sätzen die Tücken des u.a. von Windkraft­an­la­gen erzeug­ten Infraschalls. 

Ich fühle, was Du nicht hören kannst.  So beschrei­ben Anwoh­ner gerade von Windkraft­an­la­gen oft ihre Beschwer­den, ausge­löst durch nieder­fre­quente Geräu­sche (Infra­schall).  Aber was ist die Ursache von Infra­schall, welche Auswir­kun­gen hat er auf Menschen, welche Normen regeln die erlaub­ten Schall­emis­sio­nen und was ist der Stand der Wissen­schaft auf diese Fragen

Die Antwort ist auf der Seite des deutschen Arbeit­ge­ber­ver­bands zu lesen. Weitere Beiträge von und mit Thomas Stiller finden Sie hier, hier, und hier. Unseren Basis­text zum Thema finden Sie hier

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia