Petition an Barbara Hendricks

Nachdem sie im Juli 2016 in Berlin den Johan­nis­ber­ger Appell erhal­ten hatte und im Mai 2017 bei ihren Beratun­gen in Bad Saarow mit echten Natur­schüt­zern konfron­tiert worden war, kam die Bundes­um­welt­mi­nis­te­rin am 16. August 2017 erneut in den Genuss eines Kontakts mit der Vernunft­bür­ger­schaft: Unsere Mitstrei­ter aus dem Odenwald überga­ben ihr eine Petition. 

Mehr dazu hier.  

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia