Reali­tät erfolg­reich verdrängt

Am 10. Oktober 2015 fand in Mainz eine sehr “merkwür­dige” Feier statt. Deutlich vor Beginn der närri­schen Zeit hielt es die rhein­land-pfälzi­sche Landtags­frak­tion der GRÜNEN für angemes­sen, eine vermeint­li­che Erfolgs­ge­schichte zu zelebrie­ren. “EEG – Energie­wende Erfolg­reich Gemacht” lautete das Motto eines im Landtag abgehal­te­nen Stell­dich­eins.

Vernunft­bür­ger des Landes nahmen dies zum Anlass, am Einlass an die Wirklich­keit zu erinnern – wobei das im Titel dieses Artikels versteckte tatsäch­li­che Motto der Party schnell offen­bar wurde. Wie in der Dokumen­ta­tion von SoonFilm zu sehen ist, führte die Konfron­ta­tion mit der ungewohn­ten Reali­tät bei einigen Party­gän­gern zu hefti­gen Reaktio­nen.

Die am frühen Morgen eines kühlen Samstags vorge­nom­mene Positio­nie­rung für Mensch und Natur zeigte Wirkung: Dem Verneh­men nach wurde die Party­stim­mung erheb­lich getrübt, derweil die Laune der nicht im Feier­mo­dus angereis­ten Ungela­de­nen stetig stieg. Derart erbaut machte man sich auf den Weg zu einer weite­ren Vernunft­bür­ger-Versamm­lung: Der hessi­schen Einla­dung folgend, galt es ab 14 Uhr an der Frank­fur­ter Pauls­kir­che zu sein. 

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia