Bundes­in­itia­tive offizi­ell gegrün­det

Am 22. Juni 2013 haben wir uns auf dem Landgut A. Borsig im branden­bur­gi­schen Nauen getrof­fen und einstim­mig beschlos­sen, einen Verein zu gründen.

Nämlich die


BUNDESINITIA­TIVE VERNUNFTKRAFT. 


Vertre­ter aus allen Regio­nen unseres Landes waren dabei.

Gedank­lich dabei waren auch sehr viele von Ihnen, unseren Unter­stüt­zern und Sympa­thi­san­ten der ersten (und zweiten) Stunde.

Unter anderem beglei­te­ten drei Träger des Bundes­ver­dienst­kreu­zes unseren Weg.

Uns erreich­ten unzäh­lige Zuschrif­ten, in denen Sie uns Erfolg gewünscht haben.

Vielen herzli­chen Dank dafür!

Es war für uns Anwesende ein anstren­gen­der aber sehr beglü­cken­der Tag.

Er hat uns darin bestärkt, dass es höchste aber auch eine sehr gute Zeit dafür ist,

dass vernünf­tige Bürger dieses Landes gemein­sam Kraft entwi­ckeln.

Kraft entwick­len können wir nur, wenn wir ALLE AN EINEM STRANG ZIEHEN.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihre Exper­tise, Ihr Know-How, Ihr Engage­ment, Ihre Unter­stüt­zung und Ihre Ideen sind die entschei­dende Zutat, die einen zarten Setzling zu einem kleinen Bäumchen werden ließ und die uns gemein­sam weiter wachsen lässt.

Wenn Sie die Bundes­in­itia­tive als Mitglied unter­stüt­zen möchten, freuen wir uns sehr.

Sofern noch nicht gesche­hen, können Sie über den Klick für die Vernunft den Newslet­ter abonnie­ren.

Sie können vernünf­tige Positio­nen auch dadurch stärken, dass Sie Ihre Verbun­den­heit mit Gleich­ge­sinn­ten  mit einem Punkt dokumen­tie­ren.

Ein kleiner Punkt für jede einzelne BI – ein großer Punkt für das gemein­same Anlie­gen.

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia