Der Bundestag fragt nach

Vor einigen Tagen startete ein „Stake­holder Panel zur Technik­fol­gen­ab­schät­zung“. Dort will man Meinungen zu „Strom­netzen und Energie­wende“ abfragen, auswerten und den Abgeord­neten des Bundes­tages in konden­sierter Form zur Verfü­gung stellen. 

Die zur Auswahl stehenden Antwort­mög­lich­keiten sind nicht immer sachge­recht, sondern mitunter suggestiv. Gleich­wohl gibt es die Möglich­keit, im Freitext auf grund­sätz­liche Probleme und die generelle Unsin­nig­keit des Netzaus­baus hinzu­weisen.

Diese Möglich­keit besteht bis zum 31. Dezember 2014.

HIER GELANGEN SIE ZUR UMFRAGE 

VERNUNFTKRAFT. empfiehlt, teilzu­nehmen.  Es bietet sich u.a. an, die im Zuge der Suche nach Volks­ver­tre­tern angeführten Argumente einzu­bringen. 

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch