Wahrhaf­tig – kein Grund, zu strei­ten

In der Online-Ausgabe der Frank­fur­ter Allge­mei­nen Zeitung vom 20. Mai 2015 widmet Herr Albert Schäf­fer unserem Unter­stüt­zer Enoch zu Gutten­berg ein Kurzpor­trait. Wir halten dieses für sehr gelun­gen und danken dem Autor herzlich.

Guttenberg

Mit einem Klick auf die Überschrift gelan­gen Sie zum Artikel.

Die Rede, in der Enoch zu Gutten­berg das im Artikel erwähnte Wort “Blutstrom” verwen­dete, können Sie hier nacher­le­ben.

Als Schnell­ein­stieg zu den Zahlen, Daten und Fakten, die Enoch zu Gutten­berg stets parat hat, empfeh­len wir diesen Vortrag von Dr.-Ing. Detlef Ahlborn sowie diese selbst­er­klä­ren­den Bilder.

Wer sich an diesen objek­ti­ven Tatsa­chen orien­tiert, wird in der “subjek­ti­ven Wahrhaf­tig­keit” keinen Anlass zum Streit erken­nen.

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia