Von der Haustür zum Logen­platz

Strau­ben­hardt, eine Gemeinde am nördli­chen Rand des Schwarz­walds, bezeich­net sich selbst als Logen­platz am Natur­park

Logenplatz

Mit einem Klick gelan­gen Sie zur Seite der Gemeinde.

Auf der eigenen Inter­net­seite verweist der Ort zurecht auf seine landschaft­li­chen Vorzüge:

  “In landschaft­lich beson­ders reizvol­ler Lage – mit herrli­chem Panora­ma­blick von der Schwan­ner Warte, dem Tal im schöns­ten Wiesen­grunde und dem roman­ti­schen Holzbach­tal – fügen sich die liebens­wer­ten Ortsteile Conwei­ler, Feldren­nach, Langen­alb, Otten­hau­sen, Pfinz­wei­ler und Schwann in einem leben­di­gen Mosaik zusam­men.”   

Vor leben­di­gen Mosai­ken oder herrli­chen Panora­men macht die durch das EEG getrie­bene “Energie­wende” selten Halt. 

Im Falle Strau­ben­hardts will die Gemeinde selbst es sich nicht nehmen lassen, an der Zerstö­rung des von ihr geprie­se­nen Panaro­mas mitzu­wir­ken bzw. mitzu­ver­die­nen:

Im Gemein­de­wald sollen elf zweihun­dert­me­ter­hohe Windkraft­an­la­gen gebaut werden.  

Die Vernunft­bür­ger­schaft Strau­ben­hardts stellt sich diesen Vorha­ben seit Länge­rem entge­gen. Unter anderem infor­mierte sie im Juni 2015 über die Sinnhaf­tig­keit und Auswir­kun­gen der Pläne.

Am 2. Juli 2016 gewährte VERNUNFTKRAFT. handfeste Unter­stüt­zung vor Ort:

Dr.-Ing. Detlef Ahlborn referierte zu den techni­schen und ökono­mi­schen Zusam­men­hän­gen, denen sich die Strau­ben­hard­ter Windkraft­en­thu­si­as­ten nicht entzie­hen können.

Harry Neumann beleuch­tete die Auswir­kun­gen der Planun­gen auf Flora und Fauna.

Konrad Saum schil­derte aus 1. Hand, wie sich das Leben unter dem Windrad für ihn und seine Familie darstellt.

Die Pforz­hei­mer Zeitung berich­tete und gibt den Ablauf durch­aus sachge­recht wieder. 

Haustür

Mit einem Klick gelan­gen Sie zum Artikel.

Bemer­kens­wert ist aller­dings die Bildun­ter­schrift: Harry Neumann und Konrad Saum legten von ihren jewei­li­gen Haustü­ren rund 160 km zurück. Die Haustür von Detlef Ahlborn liegt rund 360 km vom “Logen­platz” entfernt. 

Insofern hat sich Detlef Ahlborn für die 1800H-Regel engagiert.

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia