Die WELT schaut auf Deutsch­land

Deutsch­land ist ein liebens­wertes Land, in dem es sich gut leben lässt und in dem es noch wahre Natur­schätze zu entde­cken und wunder­bare Landschaften zu erleben gibt. In ihrer realen Welt des Jahres 2014 erleben unzäh­lige Menschen, wie ihre Lebens­qua­lität massiv beein­träch­tigt wird, wie eben diese Natur­schätze geplün­dert und wie Landschaften flächen­de­ckend zerstört werden.

Ursache ist eine völlig verfehlte Energie­po­litik, die sich u.a. in einem

  • rücksichts-,
  • konzep­tions- und
  • sinnlosen 

Ausbau der Windkraft­in­dus­trie nieder­schlägt. 

Im politi­schen Deutsch­land wird das reale Deutsch­land der Menschen bislang leider kaum wahrge­nommen

Daher freuen wir uns sehr, dass die WELT am 24. März auf unser Land schaut.

D

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Artikel

Danke, Daniel Wetzel. 

Lassen wir nicht länger zu, dass Risse durch unsere Dörfer gehen.

Lassen wir nicht zu, dass die letzten Hähne verstummen.

Denn wenn diese Politik so wie geplant weiter­geht, leben wir alle bald in Feldheim.

Sie können das hier nachrechnen.

Wenn Sie den Menschen und der Natur in diesem Land eine Chance geben wollen, unter­zeichnen Sie bitte diese Petition.


Übrigens: Dass der Windkraft­ausbau ein Irrweg ist, war bereits vor 10 Jahren deutlich erkennbar. 

2004Im Artikel die große Luftnummer aus 2004 sind  bereits alle Fehlent­wick­lungen deutlich beschrieben. Damals waren es 15.000, nun haben wir 24.000 Anlagen – und bauen immer weiter aus. Wider alle Vernunft.


weder öko noch logisch BILD

artgerecht leben BILD

Physik nicht überlisten Bild

Info – Beitritt – Spende

    Videos

Mitschnitte

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Plakate – Rat

vk-app

Buch