Stein­wurf aus dem Glashaus

Am 29. Mai 2017 veröf­fent­lichte die Frank­fur­ter Allge­meine Zeitung einen Leser­brief des BUND-Vorsit­zen­den, Prof. Hubert Weiger. Leser(inn)en der VERNUNFTKRAFT.-Seite ist dieser als Freund der Windkraft bekannt. Eine juris­ti­sche Bestands­auf­nahme der Verflech­tung seines “Naturschutz”-Verbands mit dem Bundes­ver­band Windener­gie hatte er im April 2016 durch Rücknahme einer einschlä­gi­gen Klage gegen Enoch zu Gutten­berg verei­telt. Anstatt die Missstände im eigenen Verband aufzu­ar­bei­ten,  prangert Herr Prof. Weiger in diesem Beitrag die Automo­bil­in­dus­trie an:

Aus der FAZ vom 29. Mai 2017

Dr. Fried­rich Buer, unser Fachbe­reichs­lei­ter Ökolo­gie, erwiderte darauf in einem Leser­brief, welchen die FAZ am 14. Juni 2016 dankens­wer­ter­weise ebenfalls abdruckte:

 

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia