Die Bun­des­in­itia­tive VERNUNFTKRAFT. rückt die öko­no­mi­sche und öko­lo­gi­sche Schlag­seite der gegen­wär­ti­gen Ener­giepoli­tik ins Bewusst­sein.

Sie macht sich für ver­nünf­tige Ver­än­de­run­gen stark.

Sie wird von 

  • par­tei­po­li­tisch neu­tra­len,
  • welt­of­fe­nen,
  • plu­ra­lis­tisch und demo­kra­tisch orga­ni­sier­ten und ein­ge­stell­ten

Initia­ti­ven, Ver­ei­nen und Pri­vat­per­so­nen getra­gen.

In unse­ren indi­vi­du­el­len Schwer­punk­ten unter­schei­den wir uns in Nuan­cen. Gemein­sam tre­ten wir der Natur­zer­stö­rung im Namen eines ver­meint­lich öko­lo­gi­schen Umbaus der Ener­gie­ver­sor­gung ent­ge­gen. Denn die gegen­wär­tige Ener­gie­po­li­tik ist weder öko­lo­gisch noch alter­na­tiv­los. Wir wol­len öko­no­misch und öko­lo­gisch ver­nünf­tige Alter­na­ti­ven. Wir wol­len ech­ten Natur­schutz statt ver­meint­li­chen Öko­strom. Wir sind hier:


Wo sind Sie?

So kön­nen Sie ganz leicht dabei sein.

Die Bun­des­in­itia­tive VERNUNFTKRAFT. rückt die öko­no­mi­sche und öko­lo­gi­sche Schlag­seite der gegen­wär­ti­gen Ener­giepoli­tik ins Bewusst­sein.

Sie macht sich für ver­nünf­tige Ver­än­de­run­gen stark.

Sie wird von 

  • par­tei­po­li­tisch neu­tra­len,
  • welt­of­fe­nen,
  • plu­ra­lis­tisch und demo­kra­tisch orga­ni­sier­ten und ein­ge­stell­ten

Initia­ti­ven, Ver­ei­nen und Pri­vat­per­so­nen getra­gen.

In unse­ren indi­vi­du­el­len Schwer­punk­ten unter­schei­den wir uns in Nuan­cen. Gemein­sam tre­ten wir der Natur­zer­stö­rung im Namen eines ver­meint­lich öko­lo­gi­schen Umbaus der Ener­gie­ver­sor­gung ent­ge­gen. Denn die gegen­wär­tige Ener­gie­po­li­tik ist weder öko­lo­gisch noch alter­na­tiv­los. Wir wol­len öko­no­misch und öko­lo­gisch ver­nünf­tige Alter­na­ti­ven. Wir wol­len ech­ten Natur­schutz statt ver­meint­li­chen Öko­strom. Wir sind hier:


Wo sind Sie?

So kön­nen Sie ganz leicht dabei sein.

Die Bun­des­in­itia­tive VERNUNFTKRAFT. rückt die öko­no­mi­sche und öko­lo­gi­sche Schlag­seite der gegen­wär­ti­gen Ener­giepoli­tik ins Bewusst­sein.

Sie macht sich für ver­nünf­tige Ver­än­de­run­gen stark.

Sie wird von 

  • par­tei­po­li­tisch neu­tra­len,
  • welt­of­fe­nen,
  • plu­ra­lis­tisch und demo­kra­tisch orga­ni­sier­ten und ein­ge­stell­ten

Initia­ti­ven, Ver­ei­nen und Pri­vat­per­so­nen getra­gen.

In unse­ren indi­vi­du­el­len Schwer­punk­ten unter­schei­den wir uns in Nuan­cen. Gemein­sam tre­ten wir der Natur­zer­stö­rung im Namen eines ver­meint­lich öko­lo­gi­schen Umbaus der Ener­gie­ver­sor­gung ent­ge­gen. Denn die gegen­wär­tige Ener­gie­po­li­tik ist weder öko­lo­gisch noch alter­na­tiv­los. Wir wol­len öko­no­misch und öko­lo­gisch ver­nünf­tige Alter­na­ti­ven. Wir wol­len ech­ten Natur­schutz statt ver­meint­li­chen Öko­strom. Wir sind hier:


Wo sind Sie?

So kön­nen Sie ganz leicht dabei sein.

Info – Bei­tritt – Spende

Flyer-fuer_die_Vernunft_160 Flyer – Pla­kate – Rat

    Videos

Mit­schnitte

vk-app

Buch