Wind-Wahnsinns-Wider­stand

Am 23. April 2017 begeben sich die Vernunft­bür­ger aus dem Main-Kinzig-Kreis (Südhes­sen) in den aktiven Wider­stand gegen die sinnlose Zerstö­rung von Landschaft und Natur. Die hessen­schau berichtet: 

 

Tags zuvor war dasselbe Thema im Norden unseres Landes ebenfalls Gegen­stand gepfleg­ter Diskus­sion. Unabhän­gig von Ort und Zeit:

VERNUNFTKRAFT. dankt allen, die unser Anlie­gen in den öffent­li­chen und politi­schen Raum tragen, fried­fer­tig und kulti­viert auf Fehlent­wick­lun­gen hinweisen…

Mit einem Klick gelan­gen Sie nach Greifswald.

Mit einem Klick gelan­gen Sie nach Bliesendorf.

Mit einem Klick gelan­gen Sie in den Odenwald.

Mit einem Klick gelan­gen Sie nach Schwansen.

Mit einem Klick gelan­gen Sie ins Sauerland.

Mit einem Klick gelan­gen Sie zum Rubikon.

…und die Auswir­kun­gen eines geschei­ter­ten Vorha­bens bekannt machen. 

Fakten statt Mythen

Bürger­initia­ti­ven

Unter­stüt­zen

Social­Me­dia